Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Seiten der

First Responder - Gemeinde Untersiemau & Großheirath


"Einsatz für den Florian Scherneck 79/1"

Diese Durchsage ertönt, wenn die Funkmeldeempfänger der First Responder der Gemeinden Untersiemau und Großheirath auslösen. Nach der Alarmierung muss alles ganz schnell gehen: Fahrzeug besetzen, Auftrag per Funk über die Integrierte Leitstelle Coburg erhalten und schon geht es mit Sondersignal zum Einsatzort, an dem hilfsbedürftige Menschen auf professionelle Unterstützung warten.

Sicherlich stellen sich nun viele von Ihnen die Frage: Warum ist hier der Rettungsdienst nicht ausreichend?

Der Sinn der First Responder liegt im enormen Zeitvorteil gegenüber dem alarmierten Rettungsdienstpersonal. Die kürzeren Anfahrtswege, sowie die Ortskenntnisse ermöglichen den First Respondern eine viel schnellere Ankunft und somit auch eine schnellere Erstversorgung beim Patienten. Dies ist beispielsweise bei reanimationspflichtigen Personen von großer Bedeutung, da die Überlebenschancen bei diesen Menschen pro Minute, in der sie keine Hilfe bekommen, um 10% sinken. Hier sind Sekunden ausschlaggebend, die über Leben und Tod entscheiden. Der erhebliche Zeitvorteil von immerhin 5 - 10 Minuten der First Responder gegenüber dem Rettungsdienst kann sich in diesem Fall lebensrettend auswirken.

Viele wissen die Arbeit, die geleistet wird, und den damit verbundenen Zeitvorteil erst dann zu schätzen, wenn sie selbst in eine Notfallsituation geraten. Wer auf Rettung wartet, weiß wie langsam die Zeit vergehen kann. Im Notfall sind alle Betroffenen - egal ob Opfer, Angehörige oder Ersthelfer - erleichtert, wenn die professionlle Hilfe so schnell wie möglich eintrifft. 

Ermöglicht wird das von einem ausschließlich ehrenamtlichen Team rund um den Florian Scherneck 79/1. Jeden Tag, von 18:00 Uhr bis 06:00 Uhr, wird das Fahrzeug von einem ehrenamtlich engagierten Mitglied bestetzt, um im Notfall schnelle und qualifizierte Erstversorgung leisten zu können. Zusätzlich sind wir an Wochenenden und Feiertagen 24 Stunden für alle da, die auf dringende Hilfe warten.

 

Ihre First Responder sind für Sie da - ohne Bezahlung - ehrenamtlich - aus Liebe zum Menschen!